Unsere Druckverfahren

Flexdruck


Beim Flexen wird das Motiv aus einer Flexfolie ausgeplottet und auf das Textil gepresst. Wie der Name schon sagt, ist Flexdruck sehr flexibel und bis 60°C waschbar, ohne dabei porös zu werden oder zu brechen. Selbst nach vielen Wäschen!


Flockdruck


Beim Flocken wird das Motiv aus einer Flockfolie ausgeplottet und auf das Textil gepresst. Das Motiv hat eine gewisse Erhabenheit und einen samtigen Griff. Der Druck mittels Flockfolie ist hochwertiger als der Flexdruck.



3D-Folien Druck


Die 3D Techno® Flexfolie ist ein leicht dehnbares Material, welches beim Pressen an Volumen gewinnt. Es entsteht ein 3D-Effekt, wie er sonst nur mit Siebdruckfarben darstellbar ist. Polyesterträger nicht rückklebend.

Flex- und Flockfolien bestehen aus drei Schichten:

  • Transparente Trägerfolie
  • Farbschicht
  • Deckschicht mit Schmelzklebstoff (Polyurethan-Klebstoff)

Dieser Klebstoff ist bei Raumtemperatur fest und wird beim Pressen des Motivs auf das Textil durch Hitze aktiviert.